AAA
IDM Schwimmen
33. internationale deutsche meisterschaften
im Schwimmen fuer Menschen mit Behinderung
 
 
 

Vom 06. bis 09. Juni fanden sich in der Berliner SSE, einer der schnellsten Wettkampfhallen der Welt, 521 Schwimmer aus 46 Nationen ein, um bei einer der größten und bedeutendsten Para Schwimmmeisterschaften an den Start zu gehen. Sie stellten 43 Weltrekorde und unzählige neue Bestleistungen auf. Die Nominierungen für die Europäischen Paralympischen Jugendspiele vom 24. bis 29. Juni in Finnland und die World Para Swimming Weltmeisterschaften vom 09. bis 15. September in London erfolgten im Rahmen der IDM 2019.

 

Sie haben ein Rennen verpasst? Kein Problem. Hier finden Sie es als Protokoll und hier als bewegtes Bild.

 

Merken Sie sich schon heute den 18. bis 21. Juni 2020!
Vom 18. bis 21. Juni 2020 findet das Finale der World Series im Para Schwimmen wieder auf der IDM Berlin statt.

 

Erleben Sie mit uns die IDM Berlin 2020 live in der Halle oder in unserem Livestream.

 

 
STARTKLASSEN/ KLASSIFIKATION
 

Im Schwimmen der Behinderten gibt es in jedem Wettkampf mehrere Sieger. Warum? Hier finden Sie eine Erklärung des Startklassensystems der Klassifizierung von Menschen mit Beeinträchtigungen im Schwimmen.

IDM 2018 VIDEO HIGHLIGHTS
 
 
NEWS

12.06.2019

Hier finden Sie die Protokolle der IDM Berlin 2019.

12.06.2019

Hier finden Sie die bei der IDM 2019 aufgestellten Rekorde.

09.06.2019

Wenn Sie ein Rennen verpasst haben, hier können Sie es sich noch einmal ansehen.

03.06.2019

Hier finden Sie den Team Managers Manual der IDM 2019.

Hier gehts zum Newsarchiv.

 

FOLLOW US!