AAA
IDM Schwimmen
 

Die nie schlafende Bundeshauptstadt Berlin bietet unzählige Möglichkeiten, Erinnerungen und Andenken mit in die Welt zu nehmen. Einige Gäste jedoch bereiten sich monatelang auf ihren Aufenthalt vor und reisen extra tausende von Kilometern an. Und das nur, um ein ganz bestimmtes Souvenir mit nachhause nehmen zu können. Es wiegt gerade einmal 350 Gramm und misst 13x6 cm. Es schimmert in der Sonne und lässt einen mit Stolz erstrahlen. Die Rede ist von einer der begehrten Medaillen der diesjährigen Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung 2017 (IDM Schwimmen 2017).


Seit Jahren zählt dieser Wettkampf ohne Zweifel zu den paralympischen Spitzensportveranstaltungen weltweit. Dies belegen allein die 54 teilnehmenden Nationen mit ihren rund 630 Athleten und das stetig wachsende mediale Interesse. Der viertägige Wettkampf, der nunmehr zum achtzehnten Mal in Berlin ausgetragen wird, bietet für viele Teams den optimalen Leistungsvergleich für die im Oktober stattfindenden World Para Swimming Weltmeisterschaften in Mexiko-Stadt. Daneben sind die IDM 2017 der Nominierungswettkampf, nicht nur der deutschen Schwimmer.Doch neben den begehrten Medaillen geht es auch wieder darum nationale, kontinentale und Weltrekorde zu brechen und neue Maßstäbe zu setzen. Allein im vergangenen Jahr wurden „im schnellen Wasser von Berlin“ 37 neue Weltrekorde aufgestellt.Es gibt also einiges worauf sich die Besucher in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark Berlin (SSE Berlin) freuen dürfen. Und die frisch polierten Medaillen… die freuen sich auf Ihren neuen Besitzer!“

Mit Ihren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Pressedienst.

presse(at)idm-schwimmen.de

 

Den Ablaufplan der IDM finden sie hier.

 

DOWNLOADS 2017
 

Pressemitteilung 1 vom 05.07.2017 hier
Pressemitteilung 2 vom 06.07.2017 hier
Pressemitteilung 3 vom 07.07.2017 hier
Pressemitteilung 4 vom 09.07.2017 hier

internationale Rekorde Tag 1 - 3 hier

Logo der IDM 2017 hier

 

PRESSEREFERENT GESUCHT
 

Wir suchen für die Betreuung der Pressearbeit für die IDM Berlin einen Pressereferenten. Die Ausschreibung finden Sie hier.

STARTKLASSEN/ KLASSIFIKATION
 

Im Schwimmen der Behinderten gibt es in jedem Wettkampf mehrere Sieger. Warum? Hier finden Sie eine Erklärung des Startklassensystems der Klassifizierung von Menschen mit Beeinträchtigungen im Schwimmen.

 

LIVESTREAM IDM 2017
 
 
AKKREDITIERUNG
AKKREDITIERUNGSANTRAG

Hier finden Sie den Presse-Akkreditierungsantrag der IDM 2017 als PDF zum download.